Der Markteintritt („Go-to-market“) von digitalen Produkten & Services ist ein anderes Spiel

15.09.2021 - Digitale Geschäftsmodelle & Ökosysteme

Industrieunternehmen werden mit einem traditionellen Markteintritt scheitern

„Predictive Maintenance“, „Flottenmanagement Systeme“, „Remote Service Anwendungen“.

Die Digitalisierung hat viele neue Möglichkeiten mit sich gebracht, die sich Industrieunternehmen zu nutzen gemacht haben. Viele Unternehmen legen ihren Fokus beim Go-to-Market mittlerweile auf Produkte & Features, vernachlässigen dabei aber Marketing & Vertrieb. Häufig stellt sich dann die Frage „Unsere hohen Investitionen in digitale Produkte & Services zahlen sich nicht aus und prognostizierte Umsatzziele werden nicht erreicht. Woran liegt das?“. 

Für uns ist die Antwort auf die Frage ganz klar: Ein weiteres Feature allein wird den Markterfolg nicht bringen. Unternehmen müssen sich neu aufstellen und Marketing & Vertrieb auf die neuen digitalen Services & Produkte vorbereiten. Nur so kann Wachstum durch Digitalisierung erreicht werden.

Was dabei beachtet werden muss, verrät unser Experte für Markteintrittsstrategien für digitale Produkte & Services, Philipp Mutschler, in seinem Artikel „Der Markteintritt (Go-to-Market) von digitalen Produkten & Services ist ein anderes Spiel“.

Zum Artikel

Ansprechpartner: Philipp Mutschler, Senior Consultant
Mail. p.mutschler@muecke-roth.de


Zur Übersicht

Vielleicht auch interessant

Der MRC Start-up Fonds wächst: Vytal als neue Beteiligung

Mehrweg. So einfach und bequem wie Einweg heute. Nur besser Vytal betreibt Deutschlands erstes digitales und pfandfreies Mehrwegsystem mit hochwertigen, 100%-auslaufsicheren Essensverpackungen für Mitnahme- und Lieferessen ohne Pfand. Es richtet sich an Kantinenbetreiber, Restaurants, Supermärkte und Lieferdienste, die gegen den Einwegverpackungswahnsinn ankämpfen und Vytal pro…

Zum Artikel
MRC goes ESADE!

Sonnenschein, Palmen und Tapas…   …Ein Ausflug nach Barcelona hat schon was! Vor allem wenn man dabei gleichzeitig potenzielle neue MRC-ler kennen lernen darf. Unser ESADE Recruiting Team alias Michael Mücke, Sandra Bieber, Fee Gunkel und Franz Schürmann hatte am Wochenende in Barcelona die Chance,…

Zum Artikel
Lookthrough: Ein weiteres Start-up im MRC Portfolio

The Path to Net Zero Lookthrough bietet eine Cloud-Plattform zur Erfassung und Organisation von ESG-Daten in der Immobilienbranche und hilft so Unternehmen dabei, unstrukturierte Daten in verwertbare Erkenntnisse zu verwandeln. Dabei integriert Lookthrough mühelos alle notwendigen Gegenparteien für automatisiertes Reporting und ESG-Empfehlungen für alle Immobilientypen.…

Zum Artikel