Erfolgreiche, agile Transformation von unten nach oben – Geht nicht? Geht nicht anders!

13.01.2021 - Digitale Geschäftsmodelle & Ökosysteme

ERFOLGREICHE, AGILE TRANSFORMATION VON UNTEN NACH OBEN – GEHT NICHT? GEHT NICHT ANDERS

Die herausfordernden Ereignisse der letzten Monate betreffen jeden Betrieb und die dort vorherrschende Arbeitsweise. Begriffe wie „agiles Arbeiten“ und „digitale Prozesse“ finden immer häufiger Platz im alltäglichen Sprachgebrauch der Führungskräfte und Mitarbeiter. Ungeklärt bleibt meist, wer denn eigentlich zuständig für eine agile Transformation des Unternehmens ist. Das Management oder doch die Mitarbeiter selbst?

Fakt ist: Eine agile Transformation braucht zentrale Treiber aus allen beteiligten Bereichen und Ebenen. Erst, wenn alle zusammen arbeiten und der entsprechende Rahmen für Veränderungen geschaffen ist kann agile Transformation umgesetzt werden.

Aus unserer Sicht gibt es fünf Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Transformation hin zu einem agilen Arbeitsumfeld:

  1. Ein sicherer Rahmen und der Mut loszulassen
  2. Motivation, Zeit und Pragmatismus
  3. Vertrauen, Werte und ein Werkzeugkoffer
  4. Schnelle erste Erfolgsgeschichten
  5. Gesundes Wachstum an der Basis: Vom Kleinen ins Gr0ße

Umfassendere Information zu den einzelnen Erfolgsfaktoren und wie Unternehmen eine echte, tiefgreifend wirksame digitale Transformation umsetzen, findet Ihr in unserem neuen Beitrag zum Thema agile und digitale Transformation von Unternehmen.

Zum Artikel

Ansprechpartner: Lena Czichon, Project Manager
Mail. l.czichon@muecke-roth.de


Zur Übersicht

Vielleicht auch interessant

Equipment-as-a-Service: Die 5 Arten für nachhaltigen Geschäftserfolg

Was sind Equipment-as-a-Service Geschäftsmodelle? Viele Unternehmen sind bereits vertraut mit SaaS (Software as a Service) – nicht zuletzt, weil dieses Konzept Kern vieler digital führender Unternehmen ist; aber auch weil viele Unternehmen dieses Modell intern für die Unterstützung des eigenen Geschäfts adaptiert haben (z.B. Nutzung…

Zum Artikel
Die Zukunft liegt in innovativen Geschäftsmodellen: Equipment-as-a-Service

Equipment-as-a-Service als Servitization-Geschäftsmodell Viele Unternehmen sind bereits vertraut mit Software-as-a-Service (SaaS), sei es das eigene CRM-System oder die Office-Software. Dabei werden jedoch meist nur rein digitale Güter im Rahmen der „Servitization“ genutzt. Bei Equipment-as-a-Service (EaaS) werden dagegen insbesondere kapitalintensive Hardware-Güter, wie Industriemaschinen, als Bundle mit…

Zum Artikel
Mücke Roth & Company erhält Top Consultant Siegel – zum zweiten mal in Folge!

Wir gehören zu den besten Mittelstandsberatern Preisgekrönte Beratungsqualität: Wir haben das TOP CONSULTANT-Siegel 2022 verliehen bekommen. Auf der Preisverleihung im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summit am Freitag, 24. Juni, in Frankfurt am Main gratulierte Bundespräsident a. D. Christian Wulff zu diesem Erfolg. Wulff begleitet den Beraterwettbewerb…

Zum Artikel