Geschäftsbereich Glasfaser

13.12.2021 - Geschäftsbereich Glasfaser

Der Glasfaserausbau in Deutschland hat deutlich Fahrt aufgenommen. Während noch vor zehn Jahren monatlich ca. zwölf Gigabyte Datenvolumen pro stationärem Breitbandanschluss abgerufen wurden, sind es im Jahr 2021 mehr als 200 Gigabyte (Quelle: Statista). Um der Nachfrage nach schnellen Breitbandanschlüssen entgegenzukommen, agieren mittlerweile über 150 Unternehmen mit eigenen Angeboten und Netzausbauplänen im Markt, u. a. klassische Telkoanbieter, regionale Energieversorger und Private-Equity-finanzierte Spezial-Anbieter.

Alle stehen vor ähnlichen Herausforderungen:

  • Wie lässt sich ein stark regionales Geschäftsmodell bestmöglich skalieren?
  • Welche Teile der Wertschöpfung sollte ein Anbieter im eigenen Haus behalten?
  • Wie gewinnt man Geschwindigkeit im Ausbau und in der Vermarktung, um im Wettbewerb erfolgreich zu sein?

Unsere Kerndienstleistung

Unsere Kerndienstleistung ist die pragmatische Entwicklung kundenindividueller Geschäftsmodelle sowie die Gesamtprogrammleitung zur Umsetzung von Glasfaserprojekten. Dabei gilt häufig „gut kopiert ist besser als schlecht selbst gemacht“ – es gibt mittlerweile ausreichend Erfahrungswerte, Methodiken und Tools, auf die man aufsetzen kann. Hier bringt Mücke Roth & Company und sein Expertennetzwerk mehr als 20 Jahre operative Erfahrung und eine überzeugende Erfolgsbilanz mit: mehr als 20 Großprojekte in den vergangenen zwei Jahren mit hervorragender Kundenzufriedenheit, vier Glasfaserunternehmen von Null aufgebaut und 600 Tsd. Homes passed. Wir schaffen Wachstum im Glasfasergeschäft und zwar nach Bedarf:

  • von der Strategie bis zur Implementierung
  • schlüsselfertig
  • end-to-end entlang der Wertschöpfungskette (vom Ausbau bis Vertrieb und Betrieb)
  • wettbewerbsfähig
  • Hand-in-Hand mit Kundenteams, wobei wir Ergebnisverantwortung übernehmen

Warum Glasfaserprojekte mit MRC-Experten realisieren?

Unsere Vorgehensweise

Je nach Kundenanforderungen steuern wir Fachexpertise und Programmleiter entlang der Wertschöpfungskette in Glasfaserausbauprojekten ein.

Mücke Roth & Company Glasfaser-Wertschöpfungskette:

Referenzen (Auszug) und Kontakt

Ansprechpartner: Tom Ruthsatz, Leiter Geschäftsbereich Glasfaser
Mail. t.ruthsatz@muecke-roth.de


Zur Übersicht

Vielleicht auch interessant

Der MRC Start-up Fonds wächst: Vytal als neue Beteiligung

Mehrweg. So einfach und bequem wie Einweg heute. Nur besser Vytal betreibt Deutschlands erstes digitales und pfandfreies Mehrwegsystem mit hochwertigen, 100%-auslaufsicheren Essensverpackungen für Mitnahme- und Lieferessen ohne Pfand. Es richtet sich an Kantinenbetreiber, Restaurants, Supermärkte und Lieferdienste, die gegen den Einwegverpackungswahnsinn ankämpfen und Vytal pro…

Zum Artikel
MRC goes ESADE!

Sonnenschein, Palmen und Tapas…   …Ein Ausflug nach Barcelona hat schon was! Vor allem wenn man dabei gleichzeitig potenzielle neue MRC-ler kennen lernen darf. Unser ESADE Recruiting Team alias Michael Mücke, Sandra Bieber, Fee Gunkel und Franz Schürmann hatte am Wochenende in Barcelona die Chance,…

Zum Artikel
Lookthrough: Ein weiteres Start-up im MRC Portfolio

The Path to Net Zero Lookthrough bietet eine Cloud-Plattform zur Erfassung und Organisation von ESG-Daten in der Immobilienbranche und hilft so Unternehmen dabei, unstrukturierte Daten in verwertbare Erkenntnisse zu verwandeln. Dabei integriert Lookthrough mühelos alle notwendigen Gegenparteien für automatisiertes Reporting und ESG-Empfehlungen für alle Immobilientypen.…

Zum Artikel