Versicherungen

Branche in der Transformation

Was den Markt bewegt

Der Transformations- und Wettbewerbsdruck auf Versicherungsunternehmen nimmt stetig zu. Die Kosten der Schadenregulierung steigen an, Wechselbarrieren erodieren aufgrund innovativer, zunehmend KI-gestützter Beratungsangebote, Kunden erwarten komfortable Omnikanal-Journeys und umfassende Lösungsangebote. Für Versicherungsunternehmen gilt es, eine Reihe von Herausforderungen aktiv für sich zu gestalten, wie beispielsweise:

  • Druck auf die Combined Ratio: Inflation und steigende Materialkosten treiben die Aufwände in der Schadenregulierung und bringen die Marge unter Druck
  • „Game-Changer“ KI: KI gestützte Lösungen bergen das Potential für grundlegenden Veränderungen in Bereichen wie der Angebotserstellung und der Kundenberatung
  • Komplexe Omnikanal-Vertriebe: Unzureichende Integration digitaler und analoger Vertriebswege führt zu mangelnder Realisierung von möglichem Neuversicherungsgeschäft
  • Gesteigerte Anforderungen an Vertreter: Kunden erwarten eine umfassende Beratung und Leistungen, die für sie ggü. KI-gestützten Angeboten einen relevanten Mehrwert bieten
  • „Gatekeeper“ Plattformen: Online-Plattformen übernehmen den Kundenzugang für einzelne Versicherungsprodukte und fordern ein flexibles & spezialisiertes Angebotsmanagement
  • Unzureichende Nutzung von Ökosystemen: Halbherzige Integration in Ökosysteme limitiert das Ausschöpfen von Potenzialen eines umfassenden Kundenangebots
  • Von Schadenregulierung zur Prävention: Technologiegestützte Präventionslösungen helfen Kunden dabei, Schäden zu vermeiden und reduzieren die Aufwände der Schadenregulierung
  • Innovationshemmnis Legacy-IT Systeme: Veraltete IT-Systemlandschaften und Cloud-Skepsis erschweren die Realisierung von Potenzialen einer integrierten Datennutzung

Was erfolgreich macht

MRC unterstützt Versicherungsunternehmen dabei, Wachstumspotentiale in der Versicherungsbranche zu realisieren. Zur Adressierung technologischer und marktseitiger Chancen haben sich dabei eine Reihe von Kernhebeln etabliert (Auszug):

Kundenorientierte Hebel

Entwicklung von 360-Grad Kunden-Sicht

Aufbau einer Produkt- und Funktionsübergreifenden Kundensicht zur Neukundengewinnung sowie Churn-Prävention & Loyalitätssteigerung bei Bestandskunden

Nahtloser Omnikanal Marketing- und Vertriebsansatz

Orchestrierung des optimierten Zusammenspiels digitaler & analoger Kanäle entlang des gesamten Sales-Funnels von der Lead Generierung bis zu Abschluss, Cross- & Upsell

Befähigung von Vertretern, Agenten & Partnern

KI-gestützte Lösungen erlauben signifikante Qualitätsverbesserungen in der Beratungsleistung und die Fokussierung zeitlicher Kapazitäten auf die Kundengewinnung

Individualisierung der Angebotsgestaltung

Datengestützte Gestaltung von Angeboten für „Segments of few (one)“ erlaubt eine fokussierte Bedürfnisadressierung und fördert damit das Neukundengeschäft

Technologiegetriebene Hebel

Ganzheitliche KI-Wertschöpfung

Etablierung von E2E-Anwendungen KI-basierter Lösungen zur Realisierung signifikanter Qualitäts- und Effizienzvorteile intelligenter Automatisierung

Etablierung von Ökosystemstrategie

Zielgerichtete Identifikation von Use-Cases und Ökosystempartnern zur Gestaltung von umfassenden Kundenangeboten und Steigerung von deren Loyalität

Angebot präventiver Dienste

Ergänzende Bereitstellung präventiver Lösungen führt zu reduzierter Schadenquote und einer Steigerung der Kundenbindung

Was wir anbieten

Mücke Roth & Company unterstützt Rück- und Erstversicherungsunternehmen seit vielen Jahren in der Konzeption und Umsetzung von Wachstumsinitiativen. Unsere Angebote fokussieren sich dabei auf zwei Schwerpunktgebiete:

  • SCALE - Konzeption und Implementierung von Vertriebs- und Marketing-Ansätzen & -prozessen
  • INNOVATE - Entwicklung & Etablierung neuartiger, technologiegetriebener Geschäftsmodelle und Versicherungsangebote

SCALE

Marketing & Sales

Omnikanal-Ansätze und-Incentivierung, Neukundengewinnung durch Lead-to-Conversion Management, Sales Health Checks

Customer Value Management

Loyalitätssteigerung durch Personalisierung & Next Best Action, Bestandskundenmanagement mittels Prevention, Retention & WinBack

Customer Care

Steigerung der Customer Service Exzellenz, Kundenportfolioorientierte Optimierung des Serviceangebots, Cross & Up-Selling durch datengetriebenes Sales-in-Service

INNOVATE

Produkt- und Innovationsmanagement

Entwicklung und Validierung von Wertversprechen, Pilotkunden-Gewinnung und MVP-Durchführung, Erstellung und Review von Business Cases

Wettbewerbs- und Potentialanalysen

Positionierungsmapping mit Wettbewerbern, Tragfähigkeitsanalysen zu Geschäftsmodellen, Wirtschaftlichkeitsanalysen für neue Technologien

Organisation & Prozesse

Programm-/ Projekt-/ Prozessmanagement für Innovationsinitiativen, Transformationsbegleitung im Rahmen von Change-Management Programmen

Generative KI

Use-Case Entwicklung & Quantifizierung, Pilotierung und MVP-Entwicklung, Strategiekonzeption zur ganzheitlichen Skalierung

Auszug unserer Projekte

Herausforderung des Kunden

Führender Deutscher Direktversicherer  

Die Zielsetzung des Kunden bestand darin, ein skalierbares, digital-unterstütztes Vertriebsmodell für den Direktvertrieb komplexer Versicherungsprodukte, wie BU-Versicherungen, zu entwickeln und dieses erfolgreich über A/B Tests zu validieren

Unsere Lösung für den Kunden

Entwicklung eines Konzeptes zur E2E-Orchestrierung des Prozesses von primär digitaler Lead-Generierung mittels Performance-Marketing, Kampagnen sowie Bestandskundenkommunikation über die Online-Antragsstellung und telefonische Beratung bis hin zum Vertragsabschluss. Basierend auf diesem Konzept: Nachweisbare Identifikation eines Vertriebspotenzials von rund 2,5 Tsd. Vertragsabschlüssen pro Monat im Bereich komplexer Versicherungsprodukte 

  • Identifikation von Bruchstellen innerhalb der Omnikanal-Vertriebsprozesse und Implementierung von Lösungsmaßnahmen
  • Benchmarking und Verschlankung der Online-Antragsstrecke anhand von Best-in-Class Maßnahmen inkl. Optimierung der mobilen Strecke
  • Entwicklung und Aufbau eines kaskadierenden Reportings zur zielgerichteten, kanal-übergreifenden Vertriebsorchestrierung
  • Steigerung des Direktvertriebsanteils um 30%, u.a. durch E2E-Optimierung des Direktmarketing-Flows

Herausforderung des Kunden

Führendes deutsches Versicherunternehmen  

Die Zielsetzung des Kunden lag in der Durchführung eines vertrieblichen Health-Checks über alle Kanäle und die wichtigsten Touchpoints hinweg zur Ableitung einer priorisierten Liste von ausdetaillierten Optimierungsmaßnahmen, sowie der Quantifizierung einzelner Maßnahmen in Vorbereitung auf eine Vertestung im Rahmen von Piloten

Unsere Lösung für den Kunden

Identifikation von Best-in-Class Lösungen zur Verbesserung der Absatzprozesse entlang der gesamten Customer-Journey, Ausdetaillierung inkl. konkreter Maßnahmen und Quantifizierung der Effekte. Im Rahmen mehrerer Folgeprojekte erfolgte zudem die Umsetzung einzelner konkreter Maßnahmen, wie die Konzeption eines Omnikanal Reporting Systems, die Optimierung der TeleSales Aktivitäten (inkl. Trainingskonzept für das TeleSales Team) sowie die Entwicklung eines Systems zur Schaltung von IVR zur Steuerung des gesamten Call-Volumens

  • Analyse und Bewertung des Reifegrades der Vertriebsaktivitäten über sämtliche vorhandenen Kundentouchpoints hinweg (Direkt- und Partnervertrieb)
  • Best-in-Class basierte Ableitung von Potenzialen zur Steigerung der Leistungen im Neu- und Bestandskundenvertrieb
  • Identifikation von Potenzialen zur Effektivitätssteigerung auf Grundlage einer zentralen Vertriebssteuerung
  • Definition konkreter Maßnahmen zur kosteneffizienten Erreichung signifikanter Leistungssteigerungen im Vertrieb innerhalb der Fokusbereiche: Vertriebstelefonie, Winback von Bestandskunden und Kampagnensteuerung

Herausforderung des Kunden

Führender Deutscher Kraftfahrzeugversicherer  

Der Kunde plante ein innovatives Geschäftsmodell zur Einbindung von Ökosystempartnern auszubauen und benötigte zu diesem Zweck einen umfassenden Überblick über das Markumfeld und die relevanten Trends, sowie eine tiefgehende Analyse zu einzelnen Wettbewerbern

Unsere Lösung für den Kunden

Durchführung einer extensiven, strukturierten Marktanalyse mit Fokus auf aktuell sowie zukünftig relevante Geschäftsmodelle, tiefgehende Evaluation des Leistungsangebots und der Entwicklungspotenziale priorisierter Wettbewerber, sowie Entwicklung und Anwendung eines Analyse-Frameworks, u.a. auch zum Zweck der zukünftigen Fortführung der Marktbeobachtung

  • Identifikation von aktuellen und potenziellen Wettbewerbern mittels einer 360 Grad Analyse des Marktumfeldes des innovativen Leistungsangebots
  • Tiefgehende Evaluation und Bewertung der Leistungen, Stärken & Schwächen sowie Eintrittswahrscheinlichkeiten in den relevanten Markt für priorisierte Wettbewerber
  • Ableitung von Fokusbereichen für die fortlaufende, zukünftige Marktbeobachtung zur Sicherstellung der Aufrechterhaltung des Wettbewerbsvorsprungs

Start-ups aus unserem Portfolio

Wir schaffen Wachstum für unsere Kunden. Gemäß einer einfachen Formel: Strategie + Umsetzung = Wachstum. In unsere Arbeit bringen wir ein tiefgreifendes Verständnis digitaler Technologien, Geschäftsmodelle und neuer Arbeitsweisen ein. Damit eine Wachstumsstrategie nicht nur "auf dem Papier" erfolgreich ist, sondern messbar Erfolg bringt, begleiten wir unsere Kunden in der operativen Umsetzung und übernehmen Ergebnisverantwortung. Innovative Impulse für unsere Arbeit erhalten wir aus unserem Start-up Investment Portfolio.

Zu unserem Start-up Portfolio

Was unsere Kunden sagen

Jürgen Pollich, Head of Industrial IoT Technology

„Mithilfe von Mücke Roth & Company konnten wir neue Geschäftspotenziale im Versicherungs- & IoT-Kontext identifizieren und innovative Plattform- und Ökosystem-Geschäftsmodelle angehen. MRC hat dabei Seite an Seite mit uns gearbeitet, an den entscheidenden Stellen neue Impulse geliefert, Ideen gechallenged und mithilfe ihres pragmatischen Ansatzes schnell umsetzbare, strategisch tragbare Ergebnisse geliefert. Vielen Dank für die ausgezeichnete Arbeit!“

Jürgen Pollich, Head of Industrial IoT Technology

„Mithilfe von Mücke Roth & Company konnten wir neue Geschäftspotenziale im Versicherungs- & IoT-Kontext identifizieren und innovative Plattform- und Ökosystem-Geschäftsmodelle angehen. MRC hat dabei Seite an Seite mit uns gearbeitet, an den entscheidenden Stellen neue Impulse geliefert, Ideen gechallenged und mithilfe ihres pragmatischen Ansatzes schnell umsetzbare, strategisch tragbare Ergebnisse geliefert. Vielen Dank für die ausgezeichnete Arbeit!“

ADAC Autoversicherung AG

Stefan Daehne, CEO ADAC Autoversicherung AG

„Mit Unterstützung von Mücke Roth & Company konnten wir unsere vertrieblichen Aktivitäten für Neu- und Bestandskunden vertriebskanalübergreifend sorgfältig prüfen und aufdecken, in welchen Bereichen Potentiale für weiteres Wachstum liegen. MRC konnte uns in einem pragmatischen Ansatz nicht nur die theoretischen Potentiale aufzeigen, sondern bereits erste Maßnahmen für einzelne Vertriebskanäle und für die Omnikanal-Architektur ableiten und ausdetaillieren."

ADAC Autoversicherung AG

Stefan Daehne, CEO ADAC Autoversicherung AG

„Mit Unterstützung von Mücke Roth & Company konnten wir unsere vertrieblichen Aktivitäten für Neu- und Bestandskunden vertriebskanalübergreifend sorgfältig prüfen und aufdecken, in welchen Bereichen Potentiale für weiteres Wachstum liegen. MRC konnte uns in einem pragmatischen Ansatz nicht nur die theoretischen Potentiale aufzeigen, sondern bereits erste Maßnahmen für einzelne Vertriebskanäle und für die Omnikanal-Architektur ableiten und ausdetaillieren."

Auszug unserer Kunden

Ansprechpartner

Dr. Christoph Dehne

Senior Manager und Branchenleiter Versicherungen

Dr. Christoph Dehne, Senior Manager und Branchenleiter Versicherungen bei Mücke Roth & Company, unterstützt gemeinsam mit unseren Branchenexperten Kunden aus der Versicherungswirtschaft dabei, Wachstums- und Technologiepotenziale in einem herausfordernden Umfeld zu realisieren. Christoph ist Experte für die Versicherungswirtschaft und hat zahlreiche Projekte in der Branche geleitet. Neben der erfolgreichen Entwicklung, Validierung und Skalierung neuer Geschäftsmodelle, begleitete er die Etablierung von Cloud-ERP Systemen und konnte unsere Kunden damit dabei unterstützen, ihr Geschäft nachhaltig zukunftssicher aufzustellen.